Bananenbrot

Saftiges Bananenbrot

Details

Portionen

1 Brot

Gesamtzeit

10 min Zubereitung, 1h im Ofen 

Schwierigkeitsgrad

Machbar

Kalorien

… zählen wir nicht

Heute, 18.06.2020, ist der Internationale Tag des Picknicks. Perfekt für die Mahlzeit im Freien eignet sich dieses Bananenbrot mit Blaubeeren – manch einer sagt auch Heidelbeeren dazu. 
Egal, was du dazu sagst, du musst dieses Rezept einfach ausprobieren!  

Bananenbrot ist nicht nur die beste Lösung, um überreife Bananen zu verwerten. Es ist auch das ideale Mitbringsel für ein Picknick, einen Geburtstag, den Einstand deines neuen Jobs oder zum Mitnehmen in die Uni. Ich wurde schon so oft nach diesem Rezept gefragt, nachdem ich es für Freunde, Familien oder Kollegen gebacken habe. Die eigentliche Zubereitung ist mit 10 Minuten auch wirklich schnell. Während der einstündigen Backzeit kannst du dich ja gerne auch mit anderen Sachen beschäftigen – ablenken können wir Studenten uns ja eh ganz gut. 

Ich bin gespannt auf deinen Testbericht und jetzt lass es dir schmecken!
Deine Susann von vitaritus 5

Zutaten

  • 1 kleine Schale Blaubeeren/Heidelbeeren 

  • 3 überreife Bananen 

  • 210g Mehl 

  • 170g Zucker 

  • 80ml Buttermilch 

  • 2 Eier   

  • 2TL Backpulver 

  • 1 TL Zimt 

  • ½TL Kaiser Natron 

  • ½TL Salz 

  • 1EL Öl 

  • Optional: Mandelblättchen

Zutaten Bananenbrot
Zutaten für das Bananenbrot

Zubereitung

  • Überreife Bananen zermatschen, das geht am besten mit einer Gabel. Falls du es feiner haben möchtest, dann kannst du auch einen Mixer benutzen. Danach die Masse erstmal beiseitestellen. 
  • Öl und Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät verrühren. 
  • Restliche Zutaten bis auf die Beeren, inkl. der zermatschten Bananen dazugeben. 
  • Die Beeren vorsichtig unterheben, sodass sie einigermaßen gleichmäßig in dem Teig verteilt sind.
  • Teig in eine Kastenform geben und bei 160 Grad Ober- und Unterhitze für circa 1 Stunde backen lassen.   
    Optional: Nach circa 10-15 Minuten Backzeit die Mandelblättchen oben auf das Bananenbrot geben, sieht einfach fancy aus.  
  • Bananarama!

TIPP:

Statt Blau-/Heidelbeeren kannst du auch Schokodrops benutzen oder was du eben sonst so in der Studentenküche Essbares (aber passendes) findest, falls du nicht so auf Beeren stehst.   

Weißt du, was perfekt zu dem Bananenbrot passt? Ein cremiger Dalgona Kaffee. Kein Kaffee-Fan? Cocktails gehen einfach immer! Feier Happy Hour mit unserem Caipirinha.

Eine Bewertung abgeben? Dafür genügt ein Klick!
[So viele haben bereits bewertet: 16 - unser Score: 4.9]
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.