Flammkuchen

Flammkuchen Pfälzer Art

Details

Portionen

1

Gesamtzeit

30 min

Schwierigkeitsgrad

Easy-peasy

Kalorien

… zähen wir nicht

Liewer en Bauch vum Esse wie en Buggel vum Schaffe!  
Ja, so sagt man das in der Pfalz und getreu diesem Motto vertilgen wir regelmäßig diesen selbstbelegten Flammkuchen. Im Restaurant sau teuer, selbstgemacht für Studenten recht erschwinglich. Natürlich wie immer auch vegetarisch machbar. 

Du fragst dich jetzt was die Pfalz sonst noch kann, außer Flammkuchen? Schau mal bei Staycation Germany rein. Diese Woche führen sie dich durch die Pfalz und zeigen dir wie schön es dort ist. Warst du schon einmal dort? Zusätzlich gibt’s von Anna ein süßes Flammkuchenrezept für dich. Check it out!

Ich bin gespannt auf deinen Testbericht und jetzt lass’ es dir schmecken!
Deine Yvonne von vitaritus 5

Zutaten

  • 1 Packung Flammkuchenteig  

  • 1 Zwiebel 

  • 50g Schinkenwürfel 

  • 2 Esslöffel Crème Fraîche  

  • 2 Esslöffel Schmand  

  • Salz  

  • Pfeffer  

  • 2 Hände voll geriebener Käse  

  • Frischer Schnittlauch

Flammkuchen Zutaten
Zutaten

Zubereitung

  • Crème Fraîche und Schmand mischen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.
  • Die Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden. Falls du ein gutes Reibeisen hast, kannst du auch den Schlitz zum Gurken Reiben verwenden.  
  • Flammkuchenteig aufrollen, auf ein Backblech legen und den Ofen nach Packungsanweisung vorheizen. Das Papier, auf dem er klebt, ist meistens Backpapier, das du einfach verwenden kannst.  
  • Creme auf dem Teig verteilen, Zwiebel, Schinkenwürfel und Reibekäse darüber streuen und ab in den Ofen für 10-15 Minuten, je nachdem wie kross du ihn möchtest. 
  • Während der Flammkuchen im Ofen ist, schnibbelst du den Schnittlauch in kleine Ringchen.  
  • Wenn der Flammkuchen aus dem Ofen kommt bestreust du ihn mit dem frischen Schnittlauch und fertig! 

 

Eine Bewertung abgeben? Dafür genügt ein Klick!
[So viele haben bereits bewertet: 5 - unser Score: 5]
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.