Über uns

Du hast Hunger? Wir auch.

Ob Hobbykoch oder Niete am Herd, auch du findest hier ein Gericht, einen Küchentipp oder einen Scherz.  
Du hast Lust deine Nudeln mal anders zu pimpen? Trau dich! Dein Kaffee ödet dich an? Dalgona Coffee ist die Lösung Keine Lust deine Bude zu verlassen? Kein Problem, wir finden das richtige Rezept für deine ResteDein Geldbeutel sagt “nein”? Auch diese Herausforderung meistern wir zusammen.  

Du glaubst, dir ist nicht mehr zu helfen? 
Schau dir an, wer diesen Blog führt und du wirst 
erstaunt sein, was möglich ist.

Vegetarische Wraps Zutaten

Warum VITARITUS?

Du denkst dir bestimmt: „Vitaritus? Was zum Henker soll das heißen und was hat das bitte mit Essen zu tun?“. Keine Sorge. Auch wenn wir selbst keine Lateinprofis sind, erklären wir gerne den Ursprung des Namens. 

„Vita“ bedeutet auf lateinisch „Leben“ und „ritus“ bedeutet soviel wie „Ritual“. Wenn wir also nun eins und eins zusammenzählen, heißt dieser Blog übersetzt „Lebensritual“. Hört sich jetzt erstmal ziemlich spirituell an, aber hier geht es wirklich nur um Essen. Versprochen! Denn aus unserer Sicht gehört Essen nun mal zu den vielen Ritualen, die wir im alltäglichen Leben abhalten. Also ran an den Kochlöffel und koch’ mit uns! 

Unser Team

Wir sind fünf alte Hasen im Studentenleben und wir geben unsere Weisheit – ob vorhanden oder nicht – ab heute an dich weiter! 

Avatar Yvonne

Yvonne

Kochskills:
2/5

Lieblingsessen: Spätzle, Nudeln in allen Variationen
Hassessen: Warme Paprika, Kümmel, Kurkuma

Hi, ich bin Yvonne und der Anti-Koch unter uns.  
Versteh’ mich nicht falsch – ich liebe Essen! Aber dieser ganze Aufwand davor und danach? Wie eine bekannte Pop-Sängerin sagen würde: thank you, next! Nichtsdestotrotz stelle ich mich der Challenge und versuche mich am Kochen für dich. Fahrt eure Küchen ein, ich komme!

Avatar Johanna

Johanna

Kochskills:
3/5

Lieblingsessen: Brasilianisches BBQ, Brigadeiros, Pasta
Hassessen: Spargel, Marzipan

Olá, ich bin Johanna. Als Halbbrasilianerin wurde mir schon früh beigebracht wie wichtig Essen im brasilianischen Kulturkreis ist. Deshalb liebe ich es zu kochen, Rezepte auszuprobieren und mit verschiedenen Zutaten zu experimentieren. Die Challenge besteht jedoch darin günstig und einfach zu kochen. Deshalb legt eure Cocktailschirmchen bereit, lasst gute Sambamusik im Hintergrund laufen und habt einfach Spaß mit uns auf dieser Food Blog-Reise. 

Avatar Linda

Linda

Kochskills:
3/5

Lieblingsessen: Tortellini, Milchreisschnelle und unkomplizierte Gerichte
Hassessen: BrokkoliPilze

Hallo, ich bin Linda – ebenfalls keine SterneköchinMein Bruder hat laut gelacht, als ich ihm erzählt habe, dass ich nun Teil eines Foodblogs bin. Ratatouille? Ist für mich nur ein Film. Mein Lieblingstier? Die Zimtschnecke. Wenn du auch nach dem Motto „Life is short, eat dessert first“ lebst, bist du bei mir genau richtig. Sugar – yes, please! 

Avatar Susann

Susann

Kochskills:
3/5

Lieblingsessen: Fastfood, Fried Plantains, Pfannkuchen und wirklich scharfes Essen
Hassessen: Warme Paprika, rohe Zwiebeln, Kochschinken 

Hey, ich bin Susann und mit den Esskulturen zweier Länder aufgewachsen, die unterschiedlicher nicht sein könnten; Ghana und Deutschland. Kochen? Kann ich schon. Zessen fällt mir in der Tat aber leichter.
Das heißt, wäre ich nicht Teil dieses Blogs, dann wäre ich ziemlich sicher jemand, der ihn gebrauchen könnte. Umso mehr freue ich mich, Teil des Teams zu sein: An die Töpfe, fertig, los – I am ready to rumble 

Avatar Natalia

Natalia

Kochskills:
5/5

Lieblingsessen: Lachs, Lasagne, Crêpes, Vareniki (hausgemachte ukrainische Teigtaschen)
Hassessen: Lauch (Food & Personen), Sellerie, Milchreis

Wenn Kochen eine Kunst ist, bin ich ihre Muse (manche meinen Diva). Exotische Gewürze und frische Zutaten sind Farbe und Leinwand meiner Kreationen, ein scharfes Messer ist mein Pinsel.
Fett und Salz? Zu einfach.
Kein Bio? Nicht in meiner Küche!
Geschmack- und anspruchsvoll zum Hauptgang, süß und lecker zum Dessert.

PS: Die fünf Sterne sind vielleicht ein bisschen dick aufgetragen, aber hey, wir sind ein Food-Blog, irgendjemand muss ja das Niveau zumindest theoretisch ein bisschen anheben.

Eine Bewertung abgeben? Dafür genügt ein Klick!
[So viele haben bereits bewertet: 5 - unser Score: 5]